zur Startseite
STICHLING im Netz
WALK nach Wunsch
Alltäglicher Wohlfühlfaktor Kleidung

wollSTICHLING näht Bekleidung auf Basis eigener Schnitte.
Wähle Deine Ausstattung, Farbe und Wunschmaße für Deinen WALK nach Wunsch.

Langlebig und pflegeleicht

Nur WALK aus 100 % Schurwolle besitzt die Eigenschaften, auf die es mir ankommt. Pullover Die gestrickte Schurwolle wurde von beiden Seiten dicht und gleichmäßig gewalkt. Sie ist elastisch und strapazierfähig. Aufgrund ihrer einzigartigen Faserstruktur ist Wolle funktional anpassungsfähig, atmungsaktiv, wärmespeichernd, selbstreinigend, knitterarm und schwer entflammbar. Feuchtigkeit und Gerüche gibt sie schnell wieder ab.

Guter WALK hat kaum Abrieb oder Flusenbildung. Reine Wolle muss nur selten gewaschen werden, damit die Faser geschmeidig bleibt und der Schmutz die Maschen nicht von innen aufschubbert. Nutze einen Wollwaschgang bei 400 Umdrehungen und ein Wollshampoo mit Lanolin (Wollfett).

Schlichte Machart

KLP Der Ansatz ist, dass die Schnitte möglichst wenig Nähte und Arbeitsschritte enthalten. So können beispielsweise Reißverschlüsse rasch gewechselt werden. Die Lebensdauer eines Kleidungsstücks kann auf diese Weise enorm verlängert werden, was bei Lieblingsteilen einfach großartig ist.

Neben meinen eigenen Schnittvarianten, die ich zunächst immer für Menschen mit konkreten Wohlfühl-Ansprüchen zeichne, biete ich einige Grundschnitte an, deren Design ursprünglich von Jonas Balbasus (Nature Base) entwickelt wurde. Er nähte unabhängig von mir auch Walk, was uns 2016 zusammenführte. Auf der Kulturellen Landpartie im Wendland waren seine Wolljacken legendär, genauso wie sein schönes, selbstgenähtes Zelt.

Das Zusammenspiel von Form und Funktion zeigt sich bei Kleidung ja oft erst im Gebrauch. So bestätigt der tagtägliche Griff in den Kleiderschrank unsere Kaufentscheidungen. Eigene Erfahrungen und Feedback sind deshalb immer erwünscht und werden von mir auch gerne berücksichtigt und weitergegeben.

Jeder Körper ist anders

Und Wohlbefinden ist zutiefst subjektiv. Manche mögen es hauteng, andere bevorzugen oversize. Manche sind groß und breit, andere schmal und lang. Ein Linkshänder braucht die Brusttasche rechts, ein aufrechter Kopf benötigt mehr Freiheit im Nacken. Jemand, der schnell friert, möchte vielleicht eine zweite Wollschicht am Rumpf oder einen zusätzlichen Nässeschutz an den Schultern. All das kann nur beim Selber-Nähen berücksichtigt werden. Weste

Deine Proportionen sind einzigartig, deshalb kannst Du bei wollSTICHLING Deine Wunschmaße festlegen.
Wie Du Dein Wunschmaß findest, zeigt Dir dieser Kurzfilm von Fabian. Die drei haben den Dreh raus! ;) Danke dafür!



Zum Nachlesen hier die Kurzanleitung und hier geht's direkt zum Konfigurator.

Im Netz und vor Ort

Du findest mich in Oldenburg, wo die Hunte in die Weser mündet, unter einem Dach mit der Töpferin Frauke Farin (fraukeramik.de), in unserem gemeinsamen Werkstattladen im schönen Ziegelhofviertel gleich hinter dem Pferdemarkt.

Humboldtstraße 2 / Ecke Ziegelhofstraße

Öffnungszeiten:
Montag und Dienstag 9 - 12 Uhr
Mittwoch und Freitag 10 - 18 Uhr
jeden ersten Samstag im Monat 10 - 14 Uhr

Übrigens helfe ich dienstags und donnerstags von 16 bis 19 Uhr beim Selbermachen und Umsetzen von Nachhaltigkeitsstrategien in der Offenen Nähwerkstatt im Kulturhof in Hude. Dieses Konzept einer Offenen Nähwerkstatt habe ich aus Greifswald mitgebracht, wo zwischen Darss und Peene in der Kabutze mein Werkstattwirken begann.

MATERIAL und FARBEN nach Wunsch
Viel Neues dabei...

21 Farben aus 3 verschiedenen Woll-Stoffen und 8 Farben wetterfeste Bio-Baumwolle.

WALK (670 - 690 g/m²) für wirklich warme Mäntel, Jacken, Westen und sehr dicke Pullover.

MerinoWALK (300 - 320 g/m²) ist perfekt als zweite Wollschicht im Winter, als Fleece-Ersatz für dünne Jacken, kurze Mäntel sowie Pullover, Cardigans und Minimalwesten.

MerinoSTRICK (320 - 340 g/m²) für Pullis, dünne Wollhosen und Windfangbündchen bei Mantel, Jacke oder Pullover.

Und EtaProof® (200 g/m²) für wetterfeste WALK-Kombinationen oder solo als winddichte Regenklamotte.

Farbkarte Farbkarte Farbkarte
Farbkarte als pdf

Bitte beachte, dass die auf dem Bildschirm dargestellten Farben möglicherweise nicht ganz den tatsächlichen Farben des Materials entsprechen. Hole Dir daher gerne bei uns im Laden Stoffproben oder lasse sie Dir per Post kommen. Maile hierfür einfach Deine Adresse und Wunschfarben an kunde@wollstichling.de.
Der Konfigurator - drei Spalten, die es in sich haben
Mittig wählst Du Dein Wunschteil und trägst Deine Mail-Adresse ein, damit Du eine Anwort bekommst.
Für Detailinfos zu den Auswahlmöglichkeiten öffnen sich die Infoboxen mit Click auf das !
Links zeigt eine Skizze Deine jeweilige Auswahl und rechts erscheint Deine Angebotsanfrage sowie eine unverbindliche Preisabschätzung.

Hier ein Screenshot als Beispiel: Screenshot

Die Stimmigkeit Deiner Anfrage kannst du prüfen und sobald Du entschieden bist, schickst Du Deine . Du erhältst sofort eine Kopie Deiner Anfrage per E-Mail und dann bald auch eine Antwort von mir, ob und wann Dein Auftrag realisierbar ist und was Du hierfür anzahlen sollst.

Hier geht's zum Konfigurator.
Individuelle Farbgestaltung
Skizze
Du wählst für Dein Wunschteil zunächst immer eine Grundfarbe.
Sofern Du eine zweite Farbe wählst, kannst Du festlegen, welche Teile in Farbe 2 sein sollen. Deine Auswahl ändert sich jeweils blau markiert in der Skizze.

Beispiel

Farbe 1 = blau und Farbe 2 = dunkelblau
Teile in Farbe 2: Reißverschlüsse, KragenInnenseite, unteres Bündchen, Armaus­schnitt­bündchen
Mein Maschinen-Team
  Den WALK nähe ich am liebsten auf einer Pfaff 118, mit einem leichten Zickzackstich für die Elastizität.

Die Bernina Bernette 234 sorgt mit ihrem Differentialtransport besonders bei dem MerinoSTRICK für saubere, glatte Innennähte.

Und für die Workshops habe ich noch eine unkaputtbare 260er Pfaff.
Das Web-Projekt

DANKE für Eure Ideen und Meinungen zu diesem Web-Projekt!



Die Website wurde in erster Linie vom Altmeister gebaut, ein Hobby-Webdesigner, der auch den Konfigurator gestrickt und mir nebenbei auch ein paar Stricknadeln geschenkt hat. DANKE dafür Paps!

Für die Entwurfsskizzen danke ich dem zeichnerisch talentierten Westenliebhaber, der als Profi-Illustrator mit viel KnowHow und Liebe zum Detail meine Idee umgesetzt hat. DANKE Daniel!